Über meine Arbeiten

Atemberaubende Landschaft auf meinen Reisen und Tauchgänge in den Unterwasserwelten hinterließen in mir tiefe Eindrücke. In meinen Arbeiten transportiere ich Emotionen und Erinnerungen aus meinen Reisen.

WÜSTEN, CANYONS UND FELSLANDSCHAFTEN

Während meiner Reise 2001 durch den Westen der USA brachte mich die monumentale Architektur der Canyons zu dem Thema Natur und zur kritischen Betrachtung der Einwirkung des Menschen auf die letzten unberührten Refugien.

Meine Bilder sind Gedankenfenster, Traumvisionen und ein Kompliment an die bildnerische Kraft der Natur. Die Oberflächenstrukturen roter Felsen und Kalksandsteinformationen entstehen unter Verwendung von Naturmaterialien wie geriebenen Marmor oder Gips auf Leinwand, bearbeitet mit reinen Farbpigmenten und einem "Mixed Media Canon" verschiedenster Künstlermaterialien. So entstehen dreidimensionale Strukturen, raue, teils steinharte Oberflächen, karstige Landschaften in warmen, starken Farben..

...weiter zum Thema Meere

Arbeitsbeispiele Wüsten, Canyons & Felsen

Verborgene Energien 110 x 130 cm (Privater Sammler)
Dreamland 90 x 60 cm
Black Hills 80 x 100 cm (Privater Sammler)
+43° Celsius 107 x 130 cm (Privater Sammler)
Lichtspiele 100 x 80 cm
Dessert Blues 125 x 105 cm (Privater Sammler)
ELA, der Sturm 40 x 25 x 25 cm, 2014
Fata morgana Ausstellung Ballhaus 2015
In memory of, 2015 (Birke 20 x 34 cm, Farbe)
Kettensägenblues, 2015 100 x 180 cm